Tinctura Opii normata /  Eingestellte Opiumtinktur

Bei dieser dem BtM-Recht unterstellten Tinktur handelt es sich um einen Ausgangsstoff für die Apothekenrezeptur (individual-Rezeptur).

Tinctura Opii normata ist identisch mit Tinctura Opii simplex. Letztgenannte Bezeichnung gemäß DAB 6 ist inzwischen überholt, findet sich aber noch in zahlreichen Nachschlagewerken, z.B. ABDA-Datenbank.

Tinctura Opii normata wird v.a. bei schweren Diarrhöen verordnet. Nähere Informationen zu dem sehr erklärungsbedürftigen Produkt können aus rechtlichen Gründen nicht allgemein zugänglich ins Netz gestellt werden.

Gerne beantworten wir jedoch alle Ihre Fragen, wenn Sie uns hierzu anrufen (Tel.: 0911 - 756 579 14) oder hier Kontakt mit uns aufnehmen.
Unterstützung zur Durchführung der Plausibilitätsprüfung fordern Sie bitte hier an.


Änderung bei Tinctura Opii normata

Ab 15.04.2008 wird Tinctura Opii normata Ph.Eur. ausgeliefert.

Die Übernahme der Tinktur in das Europäische Arzneibuch und die damit verbundene Änderung der Arzneibuchbezeichnung (DAB -> Ph.Eur.) bedingte eine neue PZN.

Bitte beachten Sie nachstehende, ab sofort verfügbare, Pharmazentralnummern.

Bezeichnung

Größe

PZN

Art.Nr.

Sortiments-Bereich

Tinctura Opii normata    

 50 g

06705368

B100113

Bulk/ BtM

Tinctura Opii normata    

100 g

06705374

B100114

Bulk/ BtM

Tinctura Opii normata    

250 g

06705380

B100116

Bulk/ BtM

 

 

 

 

 

Preise auf Anfrage.

Die Tinktur ist in allen Packungsgrößen lieferbar!!